Weiterbildungen für ErzieherInnen & PädagogenInnen

weiterbildung

Wollen Sie als Erzieher in Ihrer Kindergruppe Trommeln oder Rhythmuserziehung anbieten? Unser Fortbildungsprogramm richtet sich an Erzieher (Kindertagesstätten, Tagesmütter) und/oder Pädagogen (Grundschullehrer, Musiklehrer, Sonderpädagogen usw.), aber auch an Sozialarbeiter und andere Fachkräfte aus dem sozialen Bereich. Die Teilnehmer sind Multiplikatoren und können anschließend auf Trommeln und anderen perkussiven Instrumenten mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen rhythmisch-musikalisch arbeiten.
Es werden Trommel- und Rhythmusspiele vorgeführt und angeleitet, sowie einfache Rhythmen und Lieder einstudiert. Schnell erlernbare Methoden mit denen das musikalische Arbeiten mit Kindern und Jugendlichen in ihrer Einrichtung einfach umzusetzen ist und nicht nur den Kindern viel Spaß macht.

Ziel der Fortbildungen ist, ihnen ausreichend erprobtes und praxistaugliches Material in die Hände zu geben, um mit ihrem Klientel effektiv arbeiten zu können.

Langjährige Erfahrung, sowie Fachstudien zeigen, dass das Trommeln äußerst viele positive Auswirkungen auf Geist und Körper hat. Lesen Sie hier mehr dazu: Wirkung des Trommelns

Hier gelangen Sie zum den Terminen für die Weiterbildungen 2018

 

– Ort: Trommelschule „TROMMEL MIT“ in Stralsund – Lindenstr. 142

– Dauer: 7 Stunden  1000-1700

            – Kosten pro Teilnehmer: 80,-€

– incl. Arbeitsmaterial (Weiterbildungsskript; Notenmaterial der behandelten Rhythmen)

– inklusive Mittagessen, Snacks und Getränken

Wir bitten um Anmeldung.

Hier geht’s zur Anmeldung.

Für individuelle Angebote, der Durchführung in Ihrer Einrichtung, Wochenendseminare oder andere Zeiten nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

ier werden vorwiegend die Rhythmen der Malinke Kultur aus Westafrika unterrichtet. In der Gruppe wird mit Djembé und Basstrommeln gespielt. Trommeltechniken, Kulturelle Hintergründe, Rhythmusgefühl und vor allem Spaß wird trainiert.

Gruppenstärke: ca. 10 Teilnehmer
Alter: 12 bis 99 Jahre
Termine: Dienstag 17:00 Uhr und 19:00 Uhr / Mittwoch 17:30 Uhr
Unterrichtsdauer: 90 min

Weiterbildungsprogramm 2018

Trommeln mit Kinder  –  10. März 2018   (Grundkurs)    &    20. Oktober 2018   (Aufbaukurs)

Unser Klassiker: hauptsächlich auf afrikanischen Trommeln (Djembès, Basstrommeln, Glocken) werden Rhythmen, Reime, und Lieder vermittelt, die leicht umsetzbar sind und  großen Spaß machen.

 

Cajon – eine Kiste voll Rhythmus  –  14. April 2018  (Grundkurs) &  17. November 2018   (Aufbaukurs)

Das Cajon ist eine Kiste auf der man sitzen kann um damit zu Trommeln. Es klingt wie ein Schlagzeug, geht ziemlich einfach und ist nicht so laut . Für den Unterricht, um rhythmische Erfahrungen zu machen, um Songs aus Rock und Pop zu begleiten oder sogar um damit in einer Band zu spielen, ist das Cajon bestens geeignet. In diesem Fortbildungskurs lernen die Teilnehmer, wie man auf dem Instrument spielt. Es werden einfache Rhythmen einstudiert und es wird gezeigt, wie sich das Cajon im Unterricht einsetzen lässt. Trommeln und Rhythmus sind bei Schülern äußerst beliebt, sind einfach zu erlernen, fordern die Konzentration und das Gruppengefühl. Außerdem sind relativ schnell Erfolgserlebnisse spürbar.

Konkrete Inhalte:
– Einführung in das Instrument Cajon
– Grundlagen von Rhythmus, Takt und Beat
– Erlernen von einfachen Rhythmen
– Bodypercussion und kleine rhythmische Spiele
– Tipps und Tricks zum Einsatz im Unterricht

 

Bodypercussion – der Körper als Instrument  –  22. September 2018

Auch hierfür werden keine Instrumente benötigt, denn Rhythmen und Grooves werden ausschließlich auf dem Körper gespielt. Dazu werden passende Texte und Reime gesprochen und Bewegungen ausgeführt. Das schult das eigene Körpergefühl und die Koordination der Kinder. Unerläßlich für kleine Unterbrechungen und zur Auflockerung des Schulalltages.

 

– Ort: Trommelschule „TROMMEL MIT“ in Stralsund – Lindenstr. 142

– Dauer: 7 Stunden  1000-1700

            – Kosten pro Teilnehmer: 80,-€

– incl. Arbeitsmaterial (Weiterbildungsskript; Notenmaterial der behandelten Rhythmen)

– inklusive Mittagessen, Snacks und Getränken

Wir bitten um Anmeldung.

Hier geht’s zur Anmeldung.

Für individuelle Angebote, der Durchführung in Ihrer Einrichtung, Wochenendseminare oder andere Zeiten nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.